Diese Startups treten in Folge 9 an!

Ein Online-Portal für Schmuck von Jungdesignern, eine Vermittlungsplattform für Pflegepersonal, eine Quizzapp, eine Plattform die das Einkaufen im Internet erleichtern soll und ein Produkt welches Ski und Fahrräder vor Diebstahl und Verlust bewahren soll. Ob es den JungunternehmerInnen gelingen wird, einen der Investoren zu überzeugen, sehen Sie morgen Dienstag, den 11. April um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Mon Style: Mariel Noortman und Stephan Karner aus Wien haben dazu eine App, basierend auf einem innovativen Empfehlungssystem, entwickelt. Die neuartige App hilft dabei, das passende für jeden Geschmack und Anlass zu finden und in Stilfragen zu beraten
QuizPanda ist die erste App, mit der man durch Fachwissen wöchentlich via Handy hochwertige Preise gewinnen kann.
Harmony and Care soll Pflegebedürftigen die jeweils ideale Pflegekraft vermitteln. Ein eigens entwickeltes System, wo sich Pflegekräfte und die jeweiligen Angehörigen der Pflegebedürftigen registrieren, soll für weniger Ärger und Stress sorgen.
Auf Fab Atelier bieten die beiden Tiroler Unternehmer jungen, talentierten Schmuckdesignern die Möglichkeit, ihre eigene Kollektion kostenlos und ohne Risiko zu realisieren. Egal ob strategische Planung oder Logistik-Abläufe – all diese Aufgaben werden von den Profis übernommen.
PowUnity ist ein Sicherheits- und Ortungssystem für Sportausrüstung, das aus Hard- und Software besteht. Durch das Zusammenspiel von Bluetooth, einem akustischen Alarm und einer Handy-App, können u.a. Ski oder Fahrräder schnell geortet werden.