Konkurrenzkampf zwischen den Investoren!

In Sendung 2 kämpfen JungunternehmerInnen um die Gunst der Investoren. Und in dieser Sendung wird es spannend: Startschuss für den Konkurrenzkampf zwischen den Investoren. Vom Kompostierer für jeden Haushalt, über einen leuchtenden Regenschirm, bis hin zu Kaltwachsstreifen für die perfekte Form der Augenbrauen, wer schafft es die Investoren von sich zu überzeugen?

Welche Idee und welcher Pitch wird überzeugen?
Wurmkiste ist eine Synthese aus einer Wurmkompostkiste und einem fahrbaren Hocker. Der im Hocker-Inneren gesammelte Biomüll wird Tag und Nacht von Kompostwürmern zu hochwertigem Kompost verarbeitet. Und all das, während man gemütlich drauf sitzen kann, ohne dabei von dem Abfallgeruch belästigt zu werden.
Mit dem Regenschirm von Pluvis ist man nicht nur sicher sondern auch modern unterwegs ist. Die Innovation daran: Die Designerregenschirme sind beleuchtet. Ein LED-Licht an der Schirmspitze sorgt für die notwendige Aufmerksamkeit und die im Schirmstock integrierte LED-Taschenlampe leuchtet auch den Fußweg aus.
Pixelrunner ist der erste selbststeuernde Landschaftsdrucker der Welt. So wird jede der Landschaft zum Werbeträger gemacht. Ob Firmenjubiläum, Sportveranstaltung oder Festival, der „Pixelrunner“ bringt Bilder, Logos oder auch reinen Text auf diverse Flächen. Und das noch dazu mit vollständig biologisch abbaubaren Farben.
Andmetics: Hair- und Make Up-Artistin Andrea Lehner aus Oberösterreich beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Geheimnissen der Schönheit und hat spezielle Enthaarungsstreifen für Augenbrauen entwickelt, um uns das Zupfen zu erleichtern und die perfekte Form zu bekommen.
Mooci ist ein Online-Beratungs-Netzwerk für ästhetische Medizin, dass Patienten und Ärzte verbindet und Behandlungen vergleichbarer macht. Mit nur einem Klick kann der Patient verschiedene Ärzte anfragen und so eine schnelle Entscheidung treffen, wer der richtige für ihn ist