Verkehrte Welt bei "2 Minuten 2 Millionen"

Verkehrte Welt: Am 21. Februar um 20:15 Uhr kämpfen die Investoren um die Gunst der Start-Ups, in "2 Minuten 2 Millionen-Die PULS 4 Start-Up-Show"

Zwei Minuten Zeit bleibt den Start-Ups um sich zu präsentieren und ein Investment, von zumindest einem der sechs Investoren (Hans Peter Haselsteiner, Leo Hillinger, Marie-Helene Ametsreiter, Michael Altrichter, Heinrich Prokop und Daniel Zech von SevenVentures Austria), zu erkämpfen. Wer kann mit seinem Pitch überzeugen und seine Idee zu einem erfolgreichen Unternehmen ausbauen? Immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Wien, 31. Jänner 2017. In Sendung 2 am 21. Februar, um 20:15 Uhr kämpfen JungunternehmerInnen um die Gunst der Investoren. Und in dieser Sendung wird es spannend: Startschuss für den Konkurrenzkampf zwischen den Investoren. Vom Kompostierer für jeden Haushalt, über einen leuchtenden Regenschirm, bis hin zu Kaltwachsstreifen für die perfekte Form der Augenbrauen, wer schafft es die Investoren von sich zu überzeugen?
Rückblick: Was wurde aus „Wülde Hoamat“ aus der vergangenen Staffel 3? Obwohl sie keinen Investor bei "2 Minuten 2 Millionen" überzeugen konnten, haben sie eine erfolgreichen Entwicklung zu verzeichnen. Wie es Ihnen im vergangen Jahr ergangen ist, sehen Sie am Dienstag, den 21. Februar in „2 Minuten 2 Millionen - die PULS 4 Start-Up Show“.
"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up Show" immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4.
Die wichtigsten Start-up-News auch online in unserem Blog puls4.com/2-minuten-2-millionen oder auf facebook.com/2min2mio! #2min2mio #puls4