Die Angst vor Arbeitsplatzverlust durch Digitalisierung ist groß. Wir fragen in einem Panel aus Unternehmern, Digitalexperten und Politik: Welche neuen Berufe werden durch künstliche Intelligenzen geschaffen? Wen trifft die Revolution als erstes – wer gewinnt, wer verliert? Wie sichern alteingesessene Wirtschaftsunternehmen ihr Bestehen und welche Vorteile gibt es für innovative neue Unternehmen. Ist Digitalisierung letztlich Produktivitätspeitsche oder Jobkiller? Und wo steht Österreich in diesem spannenden Spannungsverhältnis? PANEL: Muna Duzdar / Staatssekretärin, Marcus Izmir / DNA-Modell, Therese Niss / Miba, Margarete Schramböck / A1, Andreas Weinberger / Uber