Ali Mahlodjis Vision war eine Berufsberatung für Jugendliche auf lässig. Gesagt getan. Seine Idee von einem Handbuch mit Lebensgeschichten setzt er 2012 in eine Videoplattform um. Heute ist er Co-Founder und Mehrheitseigentümer des Österreichischen Start-Ups „Whatchado“.