So verkauft der Niederösterreicher seine App erfolgreich an Twitter