Nikolaus Dimmel, Professor für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, schreibt an einem Buch über die Abschaffung des Föderalismus. Neun Landesverwaltungen und neun Landtage kosten aus seiner Sicht zu viel Geld.