Im Rahmen einer Verhandlung werden hier die wichtigsten österreichischen Themen aufgegriffen und von klaren JA- und NEIN-Teams diskutiert. Klar ist: vor der Vorsitzenden und Ex-OGH-Präsidentin Irmgard Griss gelten nur Fakten und Argumente, die durch Plädoyers, Zeuge, Kreuzverhöre und Beweismittel begründet werden können. Das Ziel der Sendung ist es schließlich die Entscheidungsfrage durch das Österreichpanel repräsentativ zur österreichischen Bevölkerung mit „Ja“ oder „Nein zu beantworten.