Zwischen 15. und 20. Millionen Euro Steuergeld wurden für der Seebühne am Wörthersee verprasst. Aufgegangen ist das ganze Konzept jedoch nicht ganz so wie geplant. Die Kredite die für das gesamte Projekt aufgenommen wurden werfen zudem auch einige Fragen auf. Was da genau vorgefallen ist? Michael Nikbakhsh von der Zeitschrift Profil weiß mehr!