In Kärnten gibt es für nur 1.280 Schüler neun Landwirtschaftliche Schulen, für deren 161 Lehrer das Umweltministerium 50 Prozent der Kosten übernehmen müsste. Da dieses seit 2008 nur mehr 41 Millionen Euro an alle landwirtschaftlichen Schulen Österreichs zahlt, zahlt das Land Kärnten jährlich rund 1 Million Euro mehr, als im Budget vorgesehen ist.

RH Bericht Landwirtschaftliche Schulen 2011