Rudi Roubinek und Gregor Seberg auf dem Holzweg der Steuerverschwendung

Massenweise Holz, das einfach spurlos verschwindet? So was gibt’s - und zwar beim Österreichischen Bundesheer. Die Comedians Rudi Roubinek und Gregor Seberg berichten in "Bist Du deppert!", warum in Niederösterreich Holz im Wert von mindestens 180.000 Euro verschwunden ist.

Am Dienstag, den 15. November um 20:15 sind Gerald Fleischhacker und sein Aufdecker-Team wieder den irrwitzigsten Fällen von Steuerverschwendung auf der Spur. Rudi Roubinek und Gregor Seberg gehen in Niederösterreich einem sprichwörtlich "astreinen" Fall von Steuerverschwendung auf den Grund.

Roubinek und Seberg auf dem steuergeldlichen Holzweg
Das Militärgelände Allentsteig im niederösterreichischen Waldviertel besteht Großteils aus Wald. Den Forst verwaltet das Bundesheer und beauftragt private Firmen, das Holz zu schlägern und zu verarbeiten. 2013 gab es einen anonymen Hinweis, dass 6.900 Festmeter Holz fehlen.

Wo das Holz hingekommen ist, ist unbekannt. In der Buchhaltung der Heeresforstverwaltung wird nämlich nicht angeführt, wieviel Holz tatsächlich geschlägert wurde: Es wurde immer nur das verrechnet, was beim Sägewerk angekommen ist. Ob sich vorher jemand daran bedient hat, lässt sich nicht mehr feststellen.

Wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht
Laut Rechnungshof sei bereits die Vergabe der Aufträge an die Holzfirma nicht korrekt gewesen, denn bei Aufträgen über 100.000 Euro muss die Vergabe ausgeschrieben werden. Deshalb hat die Heeresforstverwaltung zunächst auch nur einen Auftrag von 58.000 Euro für 2.000 Festmeter Holz vergeben.

Allerdings wurde der Auftrag, nachdem er an die Firma vergeben worden war, gleich zweimal um 8.000 Festmeter Holz erweitert. Aus den 58.000 Euro wurden dadurch 288.000 Euro, was der Rechnungshof kritisiert. Fest steht jedenfalls - und da hilft auch kein Süßholzraspeln mehr: 6.900 Festmeter Holz im Wert von mindestens 180.000 Euro sind einfach so "verschwunden".

"Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten"
Dienstag, 15.11.2016
20:15 PULS 4
auch in HD und online