Der Mensch atmet pro Tag ca. 20 000 mal ein und aus. Jedesmal strömen Gerüche in unsere Nase. Wir können sie nicht sehen. Doch rufen sie in uns Gefühle hervor. Aber warum?