Wenn in Österreich von Störchen die Rede ist, dann denken die meisten wohl sofort an Rust und den Neusiedlersee im Burgenland. Jetzt hat sich aber auch eine niederösterreichische Gemeinde im Wiener Becken (Himberg) ein ganz spezielles Projekt zum Artenschutz der Störche einfallen lassen und einem Storchenpaar die perfekten Bedingungen zum Kinderkriegen geschaffen. Und zwar auf einem stillgelegten Strommasten. Da hat es sich auch unser CP-Tierarzt Christian Tanczos nicht nehmen lassen, einen Blick auf das Storchennest und seine neuen Bewohner zu werfen.