Das Motto des Chi-Running klingt simpel: "Laufe wie ein Kind". Denn Kinder laufen instinktiv richtig – und zwar nicht mit den Beinen, sondern mit ihrer Körpermitte – also mit ihrem Chi. Das ist jetzt keine spirituelle Laufmethode – ganz im Gegenteil. Knieprobleme oder Rückenschmerzen werden oft mit den falschen Laufschuhen in Verbindung gebracht. Tatsache ist aber, dass eine falsche Körperhaltung der Grund für Schmerzen sind. Chi-Running nützt Kenntnisse aus dem Tai Chi und verbindet es mit Laufen. Ähnlich wie bei Tai Chi geht es um bewusste Körperhaltung und Bewegung. Erfunden wurde von Danny Dreyer aus Amerika. In Österreich bietet Christian Decker Chi-Running-Kurse an.