Newcomer, Oldies, Klassiker oder Indiekids – im April gibt‘ s von Allem viel – vor allem viel Musik