Wovor fürchten sich Top-Manager am meisten? Vor zehn Jahren war die Antwort klar: vor einer Finanzkrise. Und heute? Der mögliche Einsatz von Massenvernichtungswaffen und der immer präsenter werdende Rechtspopulismus erscheinen internationalen Top-Managern als größte Unsicherheitsfaktoren der Gegenwart. Heute beginnt in das Davos das alljährliche Treffen der Führungsfiguren der Weltwirtschaft. Welche Themen im Mittelpunkt stehen und wer trotz Abwesenheit im Mittelpunkt steht? Hier die Fakten.