Mit einfachen Zutaten, die jeder Zuhause hat, zaubert Oliver Hoffinger heute eine Lasagne. Aber nicht irgendeine – sondern eine Toastlasagne. Die Nudeln werden mit Toastbrot ersetzt und die Bechamel mit Tomatensauce. Einfach und lecker in nur 25 Minuten! Zusatz: REZEPT für ONLINE Zutatenliste:1 Zwiebel,Toastbrot, Schinken, Chedarkäse, Parmesan, Mozzarella, Tomatensauce, Sauerrahm, Salz und Pfeffer Zubereitung: Den Zwiebel in kl. Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen bis er leicht bräunlich ist. Jetzt kommt etwas Tomatensauce hinzu – kurz einkochen lassen. Salzen und Pfeffern. Sauerrahm zu der Sauce geben . Alles gut mit einem Schneebesen verrühren. Tipp: Die Tomaten-Sauerrahmsauce ersetzt die Bechamelsauce. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl ausstreichen und mit Toastbrot auslegen. Die Tomaten-Sauerrahmsauce darüber gießen. Mit Schinken und Käse belegen. Damit es schon g´schmackig wird, sollte man 3 Schichten zusammenbekommen. Zum Schluss noch etwas Mozzarella und geriebener Parmesan auf die Toast-Lasagne. Den Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen. Die Toastlasagne 15 Minuten backen. So einfach geht´s. Na dann Mahlzeit.