Unfall oder Anschlag? Kurz nach der Abfahrt des Mannschaftsbusses von Borussia Dortmund zum Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco sind in der Nähe des Fahrzeugs gestern drei Sprengsätze explodiert. Dabei wurde Innenverteidiger Marc Bartra durch das Splittern der Scheiben im Bus verletzt und mit Schnittverletzungen ins Krankenhaus gebracht, dazu heute zu Gast PULS 4-Sport-Chef Christian Nehiba.