Müsli und Frühstücksflocken gehören in Österreich auf den Frühstückstisch, aber gibt es auch eine gesunde Alternative?