Ein Hochwasser hat gestern das Innviertel in Ausnahmezustand versetzt! Land Unter heißt es gestern im Bezirk Braunau am Inn und an der Grenze zu Bayern. Ganze Dörfer stehen dort unter Wasser und auf der Deutschen Seite haben die Fluten sogar 5 Todesopfer gefordert! Das Schlimmste sollte im Innviertel vorbei sein - doch jetzt sind die betroffenen Menschen mit Aufräumarbeiten beschäftigt - und können erst jetzt so richtig die Hochwasserschäden begreifen.