Florian Horcicka ist seit 16 Jahren Aufdeckungsjournalist. Seine berufsbedingte Neugier hat ihn tief in wirtschaftliche und politische Affären (Bawag-Skandal, NSA, Hypo) geführt. Regelmäßig sorgt er mit seinen Enthüllungen für Aufsehen. Jetzt er hat ein Buch über zum Thema Spionage in Österreich geschrieben. Schauplatz ist vor allem Wien. Wir haben ihn gefragt: welche Bedeutung hat Österreich im internationalen Spionage-Geschäft? Welchen Einfluss hat Spionage auf Politik und Wirtschaft? Und wie kommt zu solch tiefen Einblicken? Die Fakten lesen sich wie ein Thriller.