Rechtsanwalt Philipp Wolm hat alle Fakten zum Urteil