Für den Osten Österreichs haben die Ferien bereits begonnen, ab Freitag heißt es auch für die restlichen Bundesländer für zwei Monate „Schulfrei“. Da geht’s dann meistens erst mal ab in den Urlaub: Laut Statistik Austria machten die Österreicher auch im letzten Jahr am liebsten in den Nachbarländern Urlaub (Italien 21,1%, Kroatien 16,4%) – Reisen mit dem Auto sind also nach wie vor am beliebtesten. Doch wie bereite ich mein Auto am besten für eine lange Fahrt vor, damit ich möglichst pannenfrei an mein Urlaubsziel komme und was muss ich beim Beladen des Gepäcks eigentlich beachten? Wir haben es uns angeschaut.