Vier mal ist er bereits in die Rolle des 007 Agenten James Bond geschlüpft, doch jetzt könnte es tatsächlich sein letzter Auftritt für den britischen Geheimdienst gewesen sein, zumindest wenn man Gerüchten Glauben schenken darf - die Rede ist von Daniel Craig. Der soll jetzt nämlich keine Lust mehr auf die Rolle des Agenten haben! 
Andere Quellen behaupten wieder rum, dass das Ganze reines Gehaltspoker sei. Alleine für Spectre soll Craig, der Gewinnbeteiligt ist, bis zu 70 Millionen mitschneiden. Was da jetzt alles Wahres dran ist, werden wir so schnell nicht erfahren.
 

Fix ist aber auf jeden Fall, dass der neue James Bond schon vor Filmstart in Österreich einige Rekorde bricht. Welche? Wir haben für Sie einen Blick hinter die Kulissen gewagt.