Tanzen wie die Stars in Musikvideos – wer will das nicht? In letzter Zeit sticht ein Move in Videos von Stars wie Miley Cyrus, Pitbull oder Mayor Lazor immer mehr in den Fokus – nämlich ruckartige Bewegung mit dem Gesäß und der Hüfte. Der Fachbegriff für dieses exzessive Arsch-Gewackel ist TWERKING. Die Tanz-Bewegungen sind aber nicht nur für Selbstbewusste, die ihren Körper gern in Szene setzen sondern auch für jene, die ein effektives Workout für den ganzen Körper möchten. Und diesen Trend-Tanz aus den USA gibt es jetzt auch in Wien, wir waren im einzigen Tanz Studio Österreichs, das Twerking Tanzstunden anbietet und haben niemand geringeren als unseren Personal Trainer Roman Daucher hingeschickt um zu testen, was für ein Work-Out hinter dem Po-Gewackle wirklich steckt. DESCRIPTION: Gedreht haben wir im einzigen TWERKING Studio Österreichs von Petra Prinz & Elena Sofie Sterlini: Ti:Kju - Twerk & Dance Studio Nußdorferstraße 69/Top 1a, 1090 Wien www.twerkin.at Interessierte können sich per Mail an uns wenden (gerne auch Männer): office@twerkin.at oder per Telefon: Handy: +43 (0) 660 / 47 70 223 Gerne können InteressentInnen einmalig zu einer kostenlosen TwerkOut Schnupperstunde kommen. (Dauer 45 Minuten) Hier ist eine Voranmeldung notwendig spätestens einen Tag vorher per Mail oder Telefon. Das Twerk&Dance Studio bietet pro Woche mehrere TwerkOuts zu verschiedenen Uhrzeiten an. Hier kann man flexibel vorbeikommen.