Der jährliche Sternschnuppenstrom der "Perseiden" ist wieder aktiv: Von Sonnenuntergang am Donnerstag bis Sonnenaufgang am Samstag tritt jährlich Mitte August auf, da die Staubspur des Kometen "Swift-Tuttle" den Sternschnuppenregen der Perseiden erzeugt. Der Physiker der Nation Werner Gruber erklärt wies geht.