Chris Stephan lernt bei seinen Hausbesuchen in ganz Österreich wieder interessante Persönlichkeiten kennen: In Wien trifft er diesmal auf eine hauptberufliche "Hexe", die den Entertainer vor laufender Kamera in Hypnose versetzt. In Kärnten begleitet er den größten Casanova von Klagenfurt nach Hause. Im Wiener Gemeinde Bau bringt eine lebensfrohe Kubanerin Chris das Samba-Tanzen bei und in der Steiermark verköstigt er gemeinsam mit einer reichen Villenbesitzerin Hundefutter.

Ganze Folge vom 08.02.2016