Nach dem Fall Otto Warmbier - dem Studenten, der seinen Aufenthalt in Nordkorea nicht überlebt hat - hält es Kim jetzt für nötig eine "Herzliche Einladung in sein gelobtes Land" auszusprechen.