Wer den Skandal hat, braucht für den Shitstorm nicht zu sorgen. Das sagt das Internet zu den Aussagen von Didi Mateschitz in der Kleinen Zeitung.