Eine neue App zeichnet auf, wie oft ein Mann einer Frau beim Gespräch ins Wort fällt. Die zündende Idee dazu gab Hillary Clinton, die im Wahlkampf ja mehr als einmal von Donald Trump unterbrochen wurde. Aber funktioniert das wirklich? Und worum gehts in Wahrheit in dieser App?