In der finalen Folge von Gültige Stimme sitzen wieder zwei Bürger, die sich für die Sendung beworben haben, im Verhörzimmer: der Handelsunternehmer Heimo Eder und der kaufmännische Angestellte Christoph Hnidek. Sie diskutieren unter anderem über die Zeit, die uns heutzutage noch für unser Wohlsein bleibt. Auch diesen beiden Gästen stellt Roland Düringer die vier Grundfragen der Sendung: Was ist ein gutes Leben? Was läuft falsch? Was braucht es? Wer ist eine gültige Stimme?