Wiener Salsapaar bei Premiere von "Guess My Age - Wie alt bin ich?"

Das feurige Wiener Salsatanzpaar Claudia (Leiterin der Tanzschule "SalsaViva" in 1010 Wien) und Gernot eröffnen das neue PULS 4-Entertainment-Highlight.

"Wie alt schätzt du die?" "Wie alt könnte der wohl sein?"
Fragen ums Alter gibt's doch eigentlich ständig. Es passiert ganz automatisch, sobald man eine Person sieht. Und wer ist dabei nicht schon des Öfteren völlig daneben gelegen? Genau ins Schwarze zu treffen, ist schon fast wie ein Lottosecher. Und genau das ist die Schwierigkeit von "Guess My Age - Wie alt bin ich?"

Ab 6. Februar stellen sich - immer montags sechs Wochen lange - jeweils sieben Unbekannte einem Rate-Duo in der neuen PULS 4-Quiz-Show rund ums Alter. "Guess My Age" ist ein Lizenzformat von Vivendi Entertainment, das bereits in Deutschland (ARD "Rate mal wie alt ich bin?" mit Matthias Opdenhövel), Frankreich, Tschechien und der Slowakei on Air ist.
Moderation der neuen PULS 4-Quiz-Show: Café Puls-Star Johanna Setzer.
1. Folge: Wiener Salsapaar eröffnet PULS 4-Highlight: "Guess My Age - Wie alt bin ich?"
Für Hochspannung und Glamour sorgt in der Premieren-Folge am 6. Februar das Wiener Salsatanzpaar Claudia und Gernot. Die besten Freunde kämpfen verbissen um 25.000 Euro. Wie viel davon am Ende übrig bleibt, sehen Sie in der 1. Folge am Montag, den 6. Februar um 21:05, auf PULS 4.

Mechanismus der Show:

  1. Ein Duo pro Episode spielt gemeinsam und startet mit einem Betrag von 25.000€.
  2. Pro Runde muss das Alter eines Unbekannten erraten werden, dabei wird - ebenfalls pro Runde - ein Hinweis aus sechs Hinweis-Kategorien ausgewählt (Bekannter Song aus dem Geburtstagsjahr, Foto aus Kindheit usw.). Jeder Hinweis darf in den ersten sechs Runden nur einmal verwendet werden.
  3. Wird das Alter exakt erraten, gibt es einen Bonus von 250€, ansonsten wird die Differenz von Schätzwert zur Realität von 25.000€ heruntergezählt und abgezogen.
  4. Dieser Ablauf wiederholt sich sechs Mal - je nach Treffsicherheit mit steigendem oder fallendem Betrag auf der Risikoleiter
  5. In der siebenten Runde (Finalrunde) muss das Alter des letzten Unbekannte unter Zuhilfenahme von vier Hinweisen EXAKT erraten werden - der Gewinnbetrag reduziert sich mit jedem Fehlversuch um 25% - man erhält demnach 100%/75%/50%/25% des bis zum Finale geretteten Pottes. Liegt man in allen Finalrunden falsch, so geht man mit leeren Händen nach Hause.

Guess My Age - Wie alt bin ich?
Ab Montag, 06. Februar 2017
21:05 PULS 4
auch in HD und online