Griechischer Burger

Selbstgemachter frischer Fladen mit Rindfleisch und Tzatziki!

Zutaten für 2 Personen:

  • 400g Rinderfaschiertes
  • 1 Tomate
  • Knoblauch
  • 150g Schafskäse
  • 100g Dinkelkeimlingsmehl
  • 100g Kichererbsenmehl
  • Halbe Packung Trockengerm
  • 1 Salatgurke
  • Oregano
  • Oliven
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Salat

Zubereitung:

  • Das Rinderfaschierte salzen, Schafskäse dazugeben und vermischen. Mit Oregano abschmecken.
  • Aus der Masse Laibchen formen und in Olivenöl anbraten.
  • Für das Brot das Dinkelmehl mit dem Kichererbsenmehl vermischen, Germ hinzugeben und mit 300ml Wasser aufgießen.
  • Den Teig kneten und hangroße Fladen daraus formen. Bei 250 Grad Ober-/Unterhitze für 10 Minuten im Ofen backen.
  • Für das Tzatziki den Knoblauch schälen und klein schneiden, anschließend mit Joghurt und der gehobelten Gurke vermengen. Mit Salz abschmecken.
  • Die Zwiebel und den Salat in Streifen, die Tomate in Scheiben schneiden.
  • Das Brot aus dem Ofen nehmen, aufschneiden und mit Tzatziki, Salat, Tomate, Oliven und Fleischlaberl belegen.

>> Hier geht's zum Rezept-Video!