Zucchini-Pizza

Die gesunde alternative zur klassischen Pizza!

Zutaten für 1 Person:

  • 2 Zucchini
  • 2 Ei
  • 4 Tomaten
  • Parmesan
  • 50g Rindersaftschinken
  • 2 EL Tomatenmark
  • Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Zucchini reiben und die Flüssigkeit aus der Masse in einem Tuch auspressen. Anschließend in eine Schüssel geben und zu gleichen Teilen Parmesan hinzureiben. Ein Ei dazuschlagen und verrühren.
  • Die Masse auf einem Blech oder Pizzastein in einem Kreis ausbreiten und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 10 Minuten vorbacken.
  • Die Tomaten würfeln und mit ein bisschen Olivenöl in einer Kasserole köcheln lassen.
  • Tomatenmark hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Zucchiniboden aus dem Ofen nehmen und mit Tomatensauce bestreichen. Dann mit Rinderschinken und Basilikum belegen.
  • Für weitere 7 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze in den Ofen geben.

>> Hier geht's zum Rezept-Video!