Enten-Mango-Joints

Zutaten für 2 Personen: 1 Stange Zitronengras, 1 Mango, 10ml Sojasauce, 300g Entenbrust, 6 Stk. Reispapier, frische Chili, 1 Limette, 1 rote Zwiebel, frischer Koriander, Eiklar eines Eis

Zubereitung:

  1. Die Haut der Ente entfernen und das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Anschließend in Olivenöl anbraten.
  2. Das Zitronengras und die Zwiebel klein schneiden und zum Fleisch in die Pfanne geben.
    Limettenabrieb darüber, vom Herd nehmen und  mit Limettensaft und Koriander würzen.
  3. Mit Sojasauce aufgießen und klein geschnittene Chili hinzugeben.
  4. Die Mango schälen und entkernen. Dann in kleine Stücke schneiden.
  5. Das Enten-Zwiebel-Chili Gemisch gemeinsam mit  der Mango in eine Schüssel geben und vermengen.
  6. Reispapier mit dem Enge-Mango Gemisch befüllen, einrollen und die Enden mit Eiklar bestreichen.
  7. Die Joints in ausreichend Öl rausbraten.
  8. Auf einer Küchenrolle abtropfen lassen und anschließend anrichten.