Hühnergeschnetzeltes mit Röstitalern

Fertig in 20 Minuten

Zutaten:

2 Hühnerbrüste, etwas Petersilie, etwas Suppenwürze, 2 große Kartoffeln, ein paar grüne Bohnen, 2 Paprika, 1 Zwiebel, 1/8 l Obers, etwas Majoran, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Für die Rösti die Kartoffeln zuerst schälen und dann groß reiben. Salzen und pfeffern und mit etwas Majoran würzen. 

In Talergroßen Stücken in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anrösten. Damit sie richtig schön knusprig werden, bei 220 Grad Ober/Unterhitze in den Ofen geben bis sie schön braun sind.

In der Zwischenzeit das Hendlfleisch in kleine Üwrfel schneiden und in einer zweiten Pfanne anrösten.

Zwiebel schälen und anrösten (das Fleisch rausnehmen, damit es nicht zu trocken wird und nachher wieder dazu geben)

Paprika dazugeben und klein gehackte Erbsenschoten. Mit etwas Weißwein ablöschen und mit Obers aufgießen.

Das Geschnetzelte mit Majoran und Salz abschmecken und etwas einköcheln lassen.

Gemeinsam mit den Rösti servieren und genießen.