Steak mit Gemüse-Sticks

ZUTATEN für 2 Personen: 400g Hüftsteak, 2 Karotten, 1 Zucchini, in etwa 1 EL Currypulver ,1  Zwiebel, Eiklar von 2 Eiern, 1 TL Tellicherry Peffer, 200g  fettarmes griechisches Joghurt, 5 Cocktailtomaten, Rucola, Salz, Olivenöl  

ZUBEREITUNG:

  1. Karotte und Zucchini in fingergroße Stifte schneiden.
  2. Eiweiß mit Wasser und etwas Speisestärke verrühren, Salz hinzugeben und die Gemüsesticks darin marinieren. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 225 Grad 3D Garen für Minuten knusprig braten.
  3. Steak salzen und pfeffern und anschließend in Öl scharf anbraten.
  4. Sobald es von beiden Seiten angebraten und innen noch fast roh ist, zu dem Gemüse ins Backrohr geben und bis es innen rosa ist mitgaren lassen, in etwa 5 Minuten. Danach rasten lassen. 
  5. Zwiebel und Cocktailtomaten klein würfeln und Rucola grob zerkleinern. 
  6. Rucola mit griechischem Joghurt, Salz und Currypulver vermischen.
  7. Tomaten und Zwiebel ebenso in eine Schüssel und mit Salz, Olivenöl und Balsamico.
  8. Danach das Tomaten-Zwiebel Gemisch auf einem Klecks des Rucola-Joghurts platzieren.
  9. Das Steak in feine Scheiben aufschneiden und gemeinsam mit den Gemüsesticks und dem Dip anrichten.