Überbackene Enchiladas

Zutaten: 2 Fleischtomaten, Tomatensauce, 1 Limette, 1 rote Zwiebel, gemischtes Faschiertes, Knoblauch, Tortillas, Mais, Parmesan, Jalapeno Flocken, Paprika geräuchert, Koriander,  Chilis, Olivenöl

Zubereitung:

  1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Faschierte anbraten.
  2. Tomaten und Zwiebel würfeln, Knoblauch klein schneiden und zusammen in einen Topf mit Olivenöl braten. Mit Paprika geräuche rt würzen.
  3.  Chili klein schneiden und sowohl zum Faschierten, als auch zu den Tomaten geben.
  4. Mais zu Faschiertem geben und gemeinsam braten, bis das Faschierte durch ist.
  5. Jalapeno Gewürz und etwas gehackter Koriander zum Faschierten hinzugeben.
  6. Die mittlerweile gebratenen Tomaten mit Tomatensauce aufgießen und ebenso gehackten Koriander hinzugeben.
  7. Eine Auflaufform bereitstellen und mit ein wenig Tomatensauce aus dem Topf füllen.
  8. Die Tortillas mit dem Faschierten und dem geriebenen Käse befüllen, einrollen und in die Auflaufform legen.
  9. Zum Abschluss noch etwas Faschiertes und Tomatensauce über die eingerollten Fladen in der Auflaufform gießen. Darüber nochmal reichlich Käse und ein wenig Chili streuen.
  10. Bei 220 Grad Oberhitze für 20 Minuten im Ofen garen.
  11. Eine Enchilada aus der Form heben und auf einem Teller gemeinsam mit frischer Petersilie garnieren.

Mahlzeit!