Diesmal kocht er an Deck der MS Primadonna und schifft dabei von Wien ins schöne Bratislava. Dabei gibt es natürlich nur das Beste aus der österreichisch-ungarisch-slowakischen Küche: herzhafte Forellenfilets im Speckmantel und danach ein deftig cremiges Schweinsgulasch mit böhmischen Serviettenknödeln... Kurz bevor das Kreuzfahrtschiff anlegt zaubert "Smutje" Oliver dann noch eine herrliche Nachspeise: himmlisch luftige Topfenknödel mit Zwetschkenröster. Da kann wirklich keiner widerstehen - schon gar nicht die Gäste an Board.