Zutaten: 100 g glattes Mehl, 2 Eier, 1/8 L Bier, 1 Messerspitze Backpulver, 3 Kartoffeln, Öl zum Frittieren, 1 Kabeljaufilet, 2-3 Garnelen, 2-3 Gewürzgurken, 2 Zitronen, Petersilie, Salz und Pfeffer Mehl, Eier, Bier und Backpulver miteinander verrühren zu einem lockeren Teig. Ein paar Minuten ruhen lassen. Währenddessen die Kartoffeln in Scheiben schneiden und im heißen Öl frittieren. Den Fisch in gleich große Stücke schneiden, die Garnelen enthäuten, alles salzen und mit Teig ummanteln. Ebenfalls im Öl frittieren. Für die Sauce Tartar etwa ein Achterl Öl mit Ei, Salz und Pfeffer vermixen. Ein paar klein gehackte Gewürzgurkerl dazumischen. Den fertig gebackenen Fisch herausnehmen und auf einer Küchenrolle abtropfen lassen. Jetzt die Kartoffelspalten noch einmal ins heiße Fett geben und kurz frittieren.