Zutaten: Glattes Mehl, Trockengerm, Olivenöl, Speck, Tomaten, Gruyère, roter Zwiebel, Knoblauch, Öl, Mozzarella, Creme Fraiche, Rosmarin, getrocknete Chilischote, scharfe Salami Teig: Mehl mit Trockengerm, Olivenöl und lauwarmes Wasser – Teig für 8-10 Minuten kneten und anschließend etwas ruhen lassen. Dann mit einem Nudelwalker platt drücken. Walters Fülle: Speck, Tomaten und Käse klein würfeln. Knoblauch in feine Stücke schneiden. Olivers Fülle: Zwiebel, Tomaten, scharfe Salami und getrocknete Chilischote klein hacken. Den ausgerollten Teig mit der Fülle belegen und mit Mozzarella und Rosmarin verfeinern. Anschließend zusammenklappen und an den Rändern mit einer Gabel zusammendrücken. Den gefüllten Teig in ausreichend Öl für 5 Minuten frittieren und anschließend auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.