Zutaten: 1 Rinderhüfte, 1 Zwiebel, 1 EL Erdnussöl, 2 EL Koreanische Chilipaste, 2 Fleischtomaten, Koriander, ein bisschen Chili, eine Handvoll Rucola, 1 Limette, 1 Zitrone, Salz und Pfeffer Die Rinderhüfte zu Steaks schneiden. (Davor das Fleisch unbedingt auf Zimmertemperatur bringen). Jetzt das Fleisch in Erdnussöl anbraten. Währenddessen die Tomaten grob in Stücke schneiden. Den Zwiebel hacken und mit den Tomaten vermischen. Mit Zitronenzeste und Limettensaft verfeinern. In der Zwischenzeit sollte das Fleisch auf beiden Seiten genug gebraten haben und einfach kurz auf einem Küchenpapier rasten. Das Tomaten-Zwiebel-Gemisch mit der Chilipaster vermischen und in der Fleischpfanne anrösten. Nach ein paar Sekunden wieder raus und mit Rucola und Koriander vermischen. Den warmen Salat mit den Rinderhüftsteaks anrichten und genießen.