Zutaten: rote Zwiebel, weiße Zwiebel, Hühnersuppe, Rotwein, Bergkäse, Baguette, Mehl, Salz, Pfeffer, Butter Zwiebel in Ringe schneiden und anschließend in Olivenöl anrösten. Etwas Butter nachgeben, einrühren und anschließend einen Esslöffel Mehl darüber streuen. Kurz rösten und dann mit Rotwein und Suppe ablöschen. Dies dann etwas köcheln lassen. Einstweilen ¾ des Baguette in fingerbreite Scheiben schneiden und das andere Viertel in Würfel. Die Würfel zur Suppe hinzugeben und mitköcheln lassen. Die Baguettescheiben bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 5 Minuten vortoasten. Den Bergkäse reiben und über den getoasteten Brotscheiben verteilen. Damit dann wieder zurück in den Ofen für weitere 5 Minuten. Die Suppe anrichten und das überbackene Brot hineinlegen.