Es ist der größte Skandal der zweiten Republik. Kinderheime in Österreich sind Orte unvorstellbaren Grauens für die schutzlosen Kinder. Besonders im Kinderheim Wilhelminenberg soll es Massenvergewaltigungen gegeben haben.

Die Anwälte der Opfer durchforsten jetzt die Krankenakten der damaligen Kinder genau und stoßen beispielsweise auf Anzeichen für Geschlechtskrankheiten. 

Österreichs schockierendste Verbrechen
"Missbrauch im Kinderheim Wilhelminenberg"
Donnerstag, 23.02.2015
22:10 PULS 4
auch in HD und online