Alles deutet laut dem Kriminalpsychologen Dr. Reinhard Haller auf einen Serienmörder hin,: "Es ist sehr schwer, einen Serienkiller zu fassen, der hinterlässt in der Regel keine Spuren. Man kann hier nur ein Stück weit auf den Kommissar "Zufall" hoffen". Ist der Mörder im Prostituierten Milieu zu suchen? Ist es ein kaltblütiger Zuhälter? Viele offene Fragen beschäftigen die "SOKO Frauenmorde" des Bundeskriminalamtes. Nun bittet die Polizei erneut die Bevölkerung um Mithilfe, denn es ist nur eine Frage der Zeit, bis er wieder zuschlägt, sagen anerkannte Experten.

Ganze Folge vom 09.03.2015