Christian Kern diskutiert live in Pro und Contra Spezial seinen Plan A

Am Montag, 23. Jänner um 20.15 diskutiert Bundeskanzler Christian Kern live eine Stunde mit Unternehmerinnen und Unternehmern sowie mit Star-Rapper Nazar.

Mit seiner Rede zum Jahresbeginn hat Bundeskanzler Christian Kern seinen „Plan A“ für Österreich vorgestellt: Er verspricht 200.000 neue Arbeitsplätze, Deregulierung, Arbeitszeitflexibilisierung und Erleichterungen für Unternehmer und Startups; aber auch 1500 Euro Mindestlohn, das Recht auf Teilzeit und neue Steuern auf Energie, Erbschaften und Schenkungen. In der Inszenierung hat der Bundeskanzler neue Maßstäbe gesetzt – aber hält das Programm, was es verspricht? In einem Pro und Contra Spezial stellt sich der Bundeskanzler dem Check durch Unternehmer und Unternehmerinnen und durch Star-Rapper Nazar, der die Integrationspläne des Kanzlers hinterfragen wird.

Gäste:

  • Christian Kern, Bundeskanzler und SPÖ - Parteivorsitzender
  • Florian Gschwandtner , CEO und Co Gründer von Runtastic
  • Nazar, Star-Rapper
  • Manuela Lindlbauer, Gründerin & Geschäftsführerin von Lindlpower Personalvermittlung
  • Josef Resch, Eigentümer und Geschäftsführer von Resch & Frisch

Moderation: Corinna Milborn, PULS 4 Infochefin

Und um 22.35 diskutiert Thomas Mohr mit seinen Gästen Höhepunkte aus der Sendung mit Bundeskanzler Kern und fragt welche Vorschläge des „Plan A“ am ehesten umsetzbar sind.