Ist der Neustart der Regierung glaubwürdig?

Der neue Regierungspakt steht. Nach tagelangen Verhandlungen haben sich SPÖ und ÖVP auf ein 35seitiges Arbeitsprogramm geeinigt. Doch ist dieser Neustart glaubwürdig? SPÖ-Präsidium und ÖVP-Vorstand haben das Arbeitsübereinkommen am Montag abgesegnet. Doch ist der Streit zwischen ÖVP und SPÖ jetzt wirklich beigelegt? Wird die Zusammenarbeit künftig besser funktionieren? Und was können die Bürger vom neuen Arbeitsprogramm erwarten? Bei Pro und Contra diskutieren heute Abend die beiden Verhandler und Regierungskoordinatoren Thomas Drozda (SPÖ) und Harald Mahrer (ÖVP).

Gäste:
Thomas Drozda – Kanzleramtsminister, SPÖ
Harald Mahrer – Staatssekretär, ÖVP
u.a. 

Moderation:
Corinna Milborn

PULS 4 News - Pro und Contra
Montag, 30.1.2017
22:35 PULS 4
auch in HD und online