Sarah Wiener prangert vor allem die Qualität der Nestlé-Produkte an.