Darf man den türkischen Präsident als potenziellen Kebabstand-Betreiber bezeichnen oder ist das rassistisch? Peter Pilz hat es jedenfalls getan.