Die internationalen Analysen und Konzepte konzentrieren sich auf Trump und Putin aber viel zu wenig auf die alltägliche humanitäre Katastrophe der syrischen Bevölkerung.